Unser Orchesterleiter

    Leonid Klimaschewski 

 

 

 

 

Leonid Klimaschewski leitet das Orchester Frohsinn seit 2007.

Mit seiner enormen Musikerfahrung, seinem pädagogischen Geschick, seiner Freundlichkeit und seiner Engelsgeduld, aber auch mit seiner Bestimmtheit, hat er schnell die Herzen seiner Musiker erobert.

Er genießt das absolute Vertrauen seines Orchesters.

Leonid Klimaschewski hat immer frische Ideen und bringt seine Orchester dahin, alle Stilrichtungen von Operetten über Tango bis Swing und Pop zu spielen und zu beherrschen.

Leonid Klimaschewski wurde 1967 in Moldavien geboren. Ihm wurde die Musik in die Wiege gelegt. 

Mit sechs Jahren bekam er ein eigenes Akkordeon und mit 10 Jahren begann seine Karriere als Akkordeonspieler.

Leonid ist mit seiner Mutter zusammen auf vielen Feiern und Veranstaltungen aufgetreten.

Mit 15 Jahren beschloss er, seine Leidenschaft zum Beruf zu  machen.

Er besuchte die Musikfachschule in Moldavien, die er nach 4 Jahren als diplomierter Akkordeonist, Musiklehrer und Dirigent abschloss. 

Leonid Klimaschewski setzte seine Ausbildung als Student an der Moskauer-Kultur-Akademie fort. 

Während des Studiums  arbeitete er als Musiker im Rundfunk- und Fernseh-Orchester Moskau und hat dabei viele bedeutende Musiker kennengelernt.

Leonid ist schon viele Jahre in Deutschland und unterrichtet an der Musikschule Pinneberg und in Bargteheide an der Musikschule Thomas Lass als Lehrer für Akkordeon, Klavier und Keyboard. 

Neben seiner Tätigkeit als Lehrer leitet er als Dirigent diverse Orchester wie

das Akkordeon-Orchester Frohsinn aus Hamburg Wandsbek und

das Akkordeon-Orchester Harmonia der VHS-Tornesch

Leonid Klimaschewski ist nicht nur ein engagierter Orchesterleiter, sondern auch noch ein hochklassiger Akkordeonspieler. Es ist immer ein besonderes Highlight, wenn er auf dem Akkordeon  ein packendes Solo spielt.

Leonid´s Wunsch ist ," ich wünsche mir von ganzem Herzen, mit meinen Orchestern noch viele Jahre gemeinsam Musik machen zu können und den Zuhörern viel Spaß und Freude an der Musik zu schenken."

Unsere Homepage:
www. akkordeon-orchester-frohsinn.com